Zoigl-Land

Banner Zoigl-Land

Stadt Mitterteich

Banner Zoigl-Land

Mitterteich ist eine kleine Stadt mit nicht ganz 7.000 Einwohnern im Landkreis Tirschenreuth, in der wunderschönen und idyllischen nördlichen Oberpfalz, im Bundesland Bayern. Unweit vom geografischen Mittelpunkt Europas entfernt, liegt unsere Heimatstadt direkt an der Bundesautobahn A93, von Hof in Richtung Holledau und in nächster Nähe zur tschechischen Grenze.

Wir bieten unseren Gästen und Besuchern eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, Sport- und Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. ein Porzellanmuseum, diverse Bauwerke, wie das historischen Rathaus (1731), den Heimatbrunnen am Johannisplatz, die Mariensäule und den Sagenbrunnen "Der Schmied von Mitterteich" am schönen Mitterteicher Marktplatz, unsere Eissporthalle, Skilifte, ein Hallenbad und ein beheiztes Freibad, mehrere Tennisplätze, sowie eine Tennishalle, eine Sommerrodelbahn und Minigolf Anlage, Rad- und Wanderwege und - vier Zoiglstuben.

Region Stiftland

Unsere wunderschöne Stiftländer Region bietet Ihnen eine ganze Menge toller Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Falkenberger Burg, das Kloster Waldsassen, die kleine und die große Kappl, die Pilgerstätte der Konnersreuther Resl, das Sibyllenbad mit seinen radonhaltigen Quellen, den 18-Loch Golfplatz in Neualbenreuth, unsere herrlichen Seen- und Teichlandschaften und das träumerische Waldnaabtal.

Das angrenzende Egerland (die Stadt Eger ist nur 8 km entfernt) und die Nähe zum böhmischen Bäderdreieck erweitern das Angebot an Sehenswürdigkeiten.

Egal ob Sie mit dem Auto, Bus oder Fahrrad unterwegs sind - entdecken Sie unsere teils noch unberührte Landschaft, geprägt durch weitläufige Wälder, Felder, Wiesen und Teiche, die hier speziell zur Fischzucht (Karpfen) genutzt werden.

Idyllische kleine Dörfer, Marktflecken und Städte laden mit urigen Wirtshäusern und Zoiglstuben zum gemütlichen Verweilen ein. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist dabei "Der rote Ochse", das älteste Wirtshaus der nördlichen Oberpfalz in Falkenberg aus dem Jahre 1615.

Region Nördliche Oberpfalz

Die nördliche Oberpfalz umfasst die Landkreise Tirschenreuth und Neustadt an der Waldnaab.

Dunkle Wälder, Burgen, Klöster, Kirchen, urige, idyllische Dörfer und Städte, natürliche Auen, plätschernde Bäche und eine weitläufige Teichlandschaft prägen diese Gegend. Eine Gegend geschaffen für Sagen und Märchen.

Die nördliche Oberpfalz ist eine Nationale Naturlandschaft, weitestgehend unberührt, mit einem hohen Freizeit- und Erholungswert.

Über Jahrhunderte hinweg haben sich Tugenden wie Bodenständigkeit, Ehrlichkeit, Traditionsbewußtsein, Naturverbundenheit und Gastfreundlichkeit erhalten. Das findet man auch an vielen Orten wieder, wo die Tradition des Zoiglbrauens und -ausschenkens bis heute gewahrt wird.

Kommen Sie doch einfach einmal in unsere ursprüngliche Gegend und lassen Sie sich überraschen und begeistern!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
** zzgl. Pfand